Br10 SKGLB 22 - eine Lok kehrt heim

Broschüren

Preis:10.00EUR
lieferbar
In den Warenkorb

Broschüre, A5, 48 Seiten, Farb- und s/w Bilder, Softcover
Autor Werner Schleritzko, herausgegeben von Railway-Media Group 2017


Werner Schleritzko, Autor des dreibändigen Standardwerks "Mythos Ischlerbahn" über die Salzkammergut-Lokalbahn, beschreibt in dieser Broschüre Geschichte der Lokomotive Borsig 14806/1939. Diese ursprünglich für die Deutsche Heeresfeldbahn gebaute Maschine gelangte 1945 zur SKGLB, wo sie mit der Nummer 22 bis deren Einstellung ihren Dienst versah. Nach einer Odyssee durch halb Europa stand die Lokomotive zuletzt als „Aquarius C“ auf der Pressnitztalbahn in Sachsen im Einsatz.

Dem Club 760 gelang es nach langen Verhandlungen Ende 2016, die ehemalige Lok 22 zu erwerben. Zur Zeit befindet sie sich in der Werkstätte der Pinzgauer Lokalbahn, um für den Einsatz auf der Taurachbahn Mauterndorf – St. Andrä im Lungau aufgearbeitet zu werden.

Mit dem Kauf dieser Broschüre leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Realisierung dieses Projekts, denn der gesamte Reinerlös wird ausschließlich zum Ankauf, Transport und zur betriebsfähigen Aufarbeitung der Lokomotive verwendet.